Protokoll LV Hessen Vorstandssitzung 29.04.2019

Aus Partei der Humanisten

Version vom 29. April 2019, 19:30 Uhr von Barend Wolf (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Teilnehmer:''' Barend Wolf, Konstantin Heuchert, Markus Furtner, Dennis Wörner '''Protokoll: '''Barend Wolf '''Beginn:''''' 18:15 Uhr        ''''…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Teilnehmer: Barend Wolf, Konstantin Heuchert, Markus Furtner, Dennis Wörner

Protokoll: Barend Wolf

Beginn: 18:15 Uhr        Ende:  19:30 Uhr

-> Die Beschlussfähigkeit wurde festgestellt.


TOP 1: Bericht von der BAStA-TelKo vom 11.04.

  • Buskampagne gestartet - am 18.05. in Wiesbaden/Frankfurt


TOP 2: Nachbestellung von Werbemitteln

  • Bestand Flyer fast aufgebraucht
  • 1000 Flyer von jedem Motiv nachbestellt
  • Außerdem neue Flyer: Säkularisierung und Neo-Öko
  • Neue Flyer werden kommende Woche (KW19) zugestellt


TOP 3: Verschrottung alter Werbemittel

  • Infostand im alten CD: vorerst keine Notwendigkeit, diesen zu verschrotten. Kann vorerst bei Anette eingelagert werden, sofern im Lager ausreichend Platz hierfür verfügbar ist - andernfalls kann auf Anfrage nochmals über Verschrottung abgestimmt werden. Zu prüfen wäre perspektivisch ein Update des Infostands mittels Folierung im neuen CD.


TOP 4: Plakatierung zur Europawahl

  • Alle Plakate wurden in Hessen verteilt und aufgehängt.
  • Außerplanmäßig wurden in Fulda keine Plakate aufgehängt.
  • Aufgrund des Sturms der vergangenen Tage wurden Plakate teilweise beschädigt. U.a. in Limburg mussten Plakate teilweise abgehängt werden.


TOP 5: Planung Infostände zur Europawahl

  • Nach derzeitigem Stand haben sich nur für Samstag, den 11. Mai ausreichend Mitglieder für Infostände in Frankfurt und Darmstadt gemeldet. Hierfür müssten die beiden verfügbaren Pavillons zum Einsatz kommen.
  • Außerdem am 18. Mai ein Infostand in Wiesbaden, zeitgleich mit der Buskampagne.
  • Optional steht außerdem die Idee im Raum, am 18.05. in Frankfurt auf dem Rathenauplatz sowie am 25.05. parallel zum CSD einen Infostand in Wiesbaden aufzubauen.


  • Zusätzlich zu den Infoständen nehmen wir am 05.05. und 12.05. bei Pulse of Europe in Frankfurt teil.


TOP 6: Anstehende Aktivitäten

  • 4.5. March for Science, Frankfurt: Teilnahme am Zug
  • 5.5. und 12.5.: Pulse of Europe in Frankfurt
  • 19.5.: Demonstration "Ein Europa für alle" in Frankfurt
  • 25.5. CSD in Wiesbaden: Teilnahme am Zug (zu klären: Kosten für Infostand?)
  • 29.6. CSD in Hanau: keine Teilnahme - lieber Unterstützung des CSD Mainz
  • 20.7. CSD in Frankfurt: Teilnahme am Zug sowie Anmeldung eines Infostandes
  • 17.8. CSD in Darmstadt: noch in Planung


TOP 7: Europa-Wahlparty am 26. Mai

  • Idee: Wahlparty zusammen mit den Mainzern
  • Planung noch nicht gestartet
  • Geeignete Location wäre noch mit Mainzern abzustimmen (evtl. Club Voltaire)


TOP 8: Bericht der STEWKA vom 15.04.

  • BPT in Stuttgart am 27./28.07.
  • Die STEWKA empfiehlt, die Gebühren für die Plakatierung vom Wahlkampfbudget zum übernehmen
  • Flyerbestände sind weitestgehend aufgebraucht. Neue Flyer wurden nachbestellt.
  • Neuer Flyer zum Thema Säkularisierung werden verschickt


TOP 9: Round-Table

  • Platz 8 der witzigsten Wahlplakate auf Buzzfeed
  • Nächste Besprechung: Dienstag 14. Mai um 19:30 Uhr
  • Geänderte Einwahl ins Vorstandsmeeting: Telefonkonfernz - Einwahlnummer: 030 868 757 757 (kostenfrei)
    PIN: 3836804#