Mediationsstelle

Aus Partei der Humanisten

Wechseln zu: Navigation, Suche

Überblick

Die Mediationsstelle kann von jedem Mitglied der Humanisten bei Problemen mit anderen Parteimitgliedern, Funktionsträgern oder Parteiinstitutionen angerufen werden.

Hierzu genügt eine Nachricht an mediation@diehumanisten.de; genauso gut darf sich aber die Beratungssuchende direkt an ein Mitglied der Mediationsstelle wenden.

Die Mitglieder der Mediationsstelle haben keinerlei Weisungsbefugnis und übernehmen auch keine therapeutischen Aufgaben.

Tätigkeiten

Unser Angebot besteht ab voraussichtlich 15.12.2018 aus zwei grundlegenden Leistungen:

Beratung

Auf Anfrage beraten wir einzelne Parteimitgliedern in Fällen von Kommunikationsproblemen, Mobbing oder Konflikten. Als Vertrauenspersonen stehen wir dafür schon jetzt zur Verfügung!

Wir werden künftig aber ebenso für Interessierte Informationen über Kommunikation, Führung und Konfliktmanagement im Wiki anbieten.

Mediation

Eine Mediation, also eine Vermittlung, zwischen Konfliktparteien kann bei allseitigem Einverständnis erfolgen. Diese kann in Streitfällen von den zuständigen Schiedsgerichten empfohlen werden oder Schiedsgerichtsverfahren vorgeschaltet sein.

Diese Leistung können wir aber voraussichtlich ab dem 15.12.2018 anbieten.

Möchte aber eine Konfliktpartei keine Mediation, muss das Verfahren vom jeweiligen Schiedsgericht (z.B. dem Bundesschiedsgericht) durchgeführt werden.

Ansprechpartner

Funktion Name Bild Kontaktinformationen Ort/Landesverband
Leitung Jens-Peter Giersch Jens-Peter-Giersch-1217-0302-2.jpg jens-peter.giersch@mediation.diehumanisten.de Grevenbroich

Nordrhein-Westfalen

Stellvertretende Leitung Katrin Wyrwich Wyrwich, Katrin.PNG katrin.wyrwich@mediation.diehumanisten.de Limburg

Hessen